PRAXISANGEBOT

 
AKUPUNKTUR u. NEURALTHERAPIE Akupunkturmeridiane und Akupunkturpunkte werden in den Untersuchungsgang und in die Therapie einbezogen . Die einzelnen Punkte werden meist mit Laser, Elektroakupunktur oder durch Injektion von Arzneimitteln (meist Homöopathika)  behandelt.  
BACHBLÜTEN Wie auch beim Menschen, kann die Bachblütentherapie bei Verhaltensproblemen, Ängsten, akuten und chronischen Leiden sehr hilfreich sein.  
CHIRURGIE In unserer Praxis werden die gängigsten Operationen wie Kastrationen (Hund, Katze, Kleine Heimtiere, Frettchen), Operationen nach Verletzungen, Wundbehandlungen, Augen- und Ohroperationen u.v.m. durchgeführt. Auch ein Inhalationsapparat steht für spezielle Patienten zur Verfügung. Für aufwendigere Operationen arbeiten wir mit anderen Tierärzten bzw. Tierkliniken  zusammen.  
FUTTER Unsere Ordination vertreibt Futtermittel der Marken Eukanuba, IAMS,  Royal Canin, Hills und Vetconcept, inklusive Diätberatung und -therapie bei speziellen Erkrankungen (Magen-Darm, Haut, Gelenke, Blase, Niere, Diabetes etc.) mehr
HOMÖOPATHIE Homöopathische Arzneien wirken nach dem Prinzip "Ähnliches kann nur durch Ähnliches geheilt werden". Sowohl in akuten Fällen, als auch bei chronischen Prozessen ist die Homöopathie, auch als Begleittherapie zur herkömmlichen Schulmedizin oft von großem Nutzen.  
LABOR In unserem Labor werden Harn- und Kotuntersuchungen durchgeführt, Hautproben mikroskopisch untersucht und verschiedene Blutparameter bestimmt. Bei Katzen werden auch Schnelltests auf Leukose, FIV und Felines Coronavirus durchgeführt. In speziellen Fällen werden einzelne Untersuchungen von einem externen Labor durchgeführt.  
LASERTHERAPIE Ein Soft- und ein Infrarotlaser gewährleisten sowohl die Behandlung von oberflächlichen Wunden und von Narben als auch den Einsatz bei tieferliegenden Prozessen wie z.B. Gelenksproblemen.  
RÖNTGEN Ein Röntgengerät gewährleistet die routinemäßige Diagnose von Knochen- und Weichteilerkrankungen. Ergänzt wird dies wenn nötig durch eine Ultraschalluntersuchung.  
TIERÄRZTLICHE HAUSAPOTHEKE In unserer tierärztlichen Hausapotheke lagern die wichtigsten Arzneimittel zur Nachbehandlung nach einer Therapie in der Ordination, zur Parasitenbekämpfung, etc. Die Abgabe der einzelnen Medikamente erfolgt nach einer individuellen Beratung.  
TIERKENNZEICHNUNG (Chip) Die Tierkennzeichnung erfolgt in unserer Praxis mittels weltweit gültigen ISO-Transpondern, die durch eine nahezu schmerzlose Injektion an der linken Halsseite erfolgt. Wir übernehmen auch die Registrierung der Tiere in einer international anerkannten Datenbank. mehr
ULTRASCHALL Das Ultraschallgerät kommt sowohl in der Kleintierpraxis (Veränderungen im Bauchraum, Trächtigkeit) als auch auf dem Großtiersektor (vorwiegend Trächtigkeitsuntersuchungen, fallweise auch Untersuchungen an Sehnen und am Euter) zum Einsatz und ist ein hilfreiches Mittel in der Diagnostik.  
VERHALTENSTHERAPIE Die Beratung bei Verhaltensproblemen (oft nur Missverständnisse zwischen Mensch und Tier!) wird je nach Notwendigkeit durch homöopathische Mittel oder Bachblüten ergänzt. Zuvor werden organische Störungen durch die klinische Untersuchung ausgeschlossen. Für verschiedene Trainings- und Beratungsnotwendigkeiten arbeiten wir mit Hundetrainern zusammen.  
ZAHNBEHANDLUNG Ein Ultraschall-Zahnsteingerät bietet schonende Zahnsteinentfernung und fördert damit die Gesunderhaltung von Zähnen und anderen Organen (kranke Zähne sind Störfelder!).